St.Antönien

«Hinter dem Mond, links...»

...ankommen und der Alltag kann sowas von einpacken!

Eine herrliche Landschaft und kristallklare Bergluft: Natur pur!

hof stapfa, st. antönien, prättigau, graubünden

Grüazi uf dr Stapfa! Dürfen wir uns vorstellen? Wir, Georg aber im Bündnerland sagt man «Schorsch» und Sandra mit Kinder bewirtschaften gemeinsam unseren Bergbetrieb mit etwas über 24 ha nach den Richtlinien von Biosuisse. Unser Hof liegt auf 1535 m ü.M., die tiefst gelegene Wiese auf 1300 m ü.M. und die höchst gelegene auf 2000 m ü.M. unterhalb des Schollberges. Der grösste Teil der bewirtschafteten Fläche sind sogenannte «Steilflächen».

 

Im Sommer bieten wir seit vielen Jahren Übernachtungen in einer Original-Mongolischen Jurte an. Das ist insbesondere für Familien ein unvergessliches Erlebnis. St. Antönien ist idealer Spielplatz für aktive Personen und Familien. Neben den üblichen touristischen Basis-Angebot im Dorf (Lebensmittelladen, Restaurants, Gästeinformation, Bancomat etc.) bietet das Walserdorf unzählige markierte Wander- und Bikerouten an. Aber vor allem Kletterbegeisterte kommen hier auf ihre Rechnung. 3 Klettersteige auf der Schweizer und 2 auf der Österreicher Seite der Sulzfluh sowie ein Familienklettergarten bei einem der schönsten Bergseen, dem Partnunsee, bieten Erlebnisse für Tage und Wochen. Grenzüberschreitende alpine Touren und Klettereien runden das Angebot an Natursportaktivitäten ab.

 

Zum Hof gehören durchschnittlich 11 bis 13 Milchkühe, meist aus eigener Nachzucht. Im Winter werden die Mastkälber mit der Milch getränkt, im Sommer wird auf der Alp Partnun allerfeinster Prättigauer Alpkäse hergestellt. Auch für St. Antönien etwas untypische Tiere finden sich auf unserem Hof: Eine Herde Yaks (Tibetische Rinder) bestehend aus 3 Kühen, 1 Zuchtstier und deren Nachzucht, Total meist zwischen 8 bis 12 Yaks. Weiter bereichern Enten, Pfauen, Hühner und eine Katze unseren Hof.

 

Wir freuen uns auf Euch! 


Unsere Produkte

Nusstorte, Birabrot, Salsiz, feinste Sirupe und Liköre u.v.m.

Unsere Jurte

Buchbar Juni bis Oktober, je nach Verhältnissen.

Unsere Tiere

Die einzigen die bei uns meckern, sind unsere Ziegen, schau rein!

Gästekarte

Die Gästekarte erhalten Sie bereits ab einer Übernachtung in der Jurte.



☼-Touren

Biketouren, Wandervorschläge, Kletterrouten und vieles mehr...

❄-Touren

Winderwanderwege, Skitouren, Schneeschuhtouren u.v.m.

☼-Attraktionen

Bergseen, Klettersteige und -gärten, Spiel- und Grillplätze u.v.m.

❄-Attraktionen

Lawinenrettungstrainingscenter, Skigebiete, Skischulen u.v.m.